Keine weiteren Spielhallen und Wettbueros im Bezirk III

21. Juli 2020

Bereits seit 2018 setze ich mich für dieses Thema ein und möchte u.a. das historische Haus Zuccalmaglio in der Füssgängerzone Schlebusch von der Spielhalle befreien.
Die Rechtslage ist hier in den letzten Jahren oft verändert worden und es gab eine nicht durchgängig klare Situation. Zudem kommt m.e. dass die Stadtverwaltung das Thema nicht mit vollem Einsatz bearbeitet hat.

In der letzten Sitzung der Bezirksvertretungen III konnte ich erreichen, dass spätestens im Jahr 2021 die Konzession nicht weiter vergeben werden soll.

Nun gilt es aber aufgrund der vielfältigen Rechtslage keine weiteren Fehler zu machen, indem Betreiber die Lücken nutzen um weitere Wettbüros oder Spielhallen zu eröffnen. Aus diesem Grund mein aktueller Antrag.

Antrag zum Domnload:

21072020-Keine-Tippannahmestellen-im-Stadtbezirk-III.pdf (28 Downloads)

Kommentare sind geschlossen.